Die Qualitätsmerkmale unserer Festbrennstoffe

Restfeuchte, Aschegehalt und mehr

Brennendes Kaminholz

Qualitätsmerkmale unserer Festbrennstoffe

Niedrige Restfeuchte, gute Brennbarkeit

Unser Sortiment umfasst verschiedene Arten von Brennstoffen, damit Verbraucher genau das passende Produkt für ihre Heizanlage finden können. Braunkohle aus Brandenburg z.B. sind optimal gepresste Briketts mit einem für Braunkohle Briketts geringen Wasseranteil von 19 %. Sie eignet sich ideal für Kachelöfen. Einen höheren Brennwert und auch für Kachelöfen gut geeignet haben Steinkohle und Koks. Diese bestehen fast komplett aus Kohlenstoff und Asche. Noch wichtiger als bei Kohle ist beispielsweise der Feuchtigkeitsgehalt bei den Holz-Heizprodukten. Unsere Brennholzscheite sind so durchgetrocknet, dass die Restfeuchte unter 20% liegt. Der gefährliche Glanzruß und damit gegebenenfalls ein Schornsteinbrand können damit nicht entstehen. Bei den Heizfuxx® Holzbriketts und Holzpellets sorgen eine akkurate Herstellung und eine durchdachte Lieferkette für den sehr niedrigen Restfeuchteanteil. Somit sind diese Holz-Brennstoffe sehr leicht zu entzünden und überzeugen mit langer Glutdauer.

Geringer Aschegehalt, saubereres Heizen

Dank eines niedrigen Aschegehalts sind unsere Festbrennstoffe für jeden Kamin- und Ofenbesitzer ein Traum. Es wird wenig Ruß gebildet, zudem fällt wenig Asche an, die entsorgt werden musst. Besonders geringe Ruß- und Aschemengen produzieren Holzbriketts, die so hoch verdichtet sind, dass sie ein Brennverhalten ähnlich dem der Braunkohle haben. Aber auch unsere Heizpellets mit ihrem Aschegehalt von nur 0,49% können sich sehen lassen. Sie besitzen einen niedrigen Staubanteil und sorgen somit für Sauberkeit im Heizungskeller bzw. Lagerraum. Kohle hat typischerweise einen höheren Aschegehalt als Holzheizprodukte. Mit 6% liegt der Aschegehalt aber zum Beispiel bei unserer Nuss Steinkohle unter dem vom minderwertigerer Steinkohle. Beachtenswert ist auch der Schwefelgehalt. Unsere Kohleprodukte weisen einen relativ niedrigen Anteil an Schwefel auf und sind somit umweltfreundlicher als manch andere Kohle.

Viele zertifizierte Heizprodukte

Ein hoher Anteil der Festbrennstoffe unseres Sortiments entspricht den hohen Standards der Normen "ENplus A1", "FSC" und "DIN PLUS". Somit werden regelmäßige Qualitätschecks von den mit dem TÜV Rheinland bzw. dem Deutschen Energieholz- und Pellet-Verband assoziierten Laboren durchgeführt. Der erfolgreiche Abschluss der Zertifizierungsprogramme bescheinigt den Heizfuxx® Produkten die Einhaltung bestimmter technischer Anforderungen. Diese betreffen die Zusammensetzung der Heizgüter, aber auch die Abwicklung der Transporte. Obendrein steht die EU-Norm für den Bezug der Rohstoffe aus PEFC- oder FSC-zertifizierten Wäldern und einen vergleichsweise niedrigen Kohlenstoffdioxid-Fußabdruck der Produktion.

Keine chemischen Zusatzstoffe

Bei der Herstellung von Kohlebriketts, Holzpellets und Holzbriketts geht es um den richtigen Druck. Dieser macht zusätzliche Bindemittel unnötig. Der Verzicht auf Zusatzmittel ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal der Heizfuxx® Produkte. Bei den Holzheizprodukten etwa setzen wir komplett auf das holzeigene Bindemittel Lignin. Es löst sich, wenn die trockenen Späne und das Restholz der Möbelindustrie unter hohem Druck zusammengepresst werden. Während sich die Holzteilchen neu anordnen, bindet das Lignin sie aneinander. Hochwertige Holzbriketts brauchen also keine Zusätze; billige Holzbriketts oder minderwertige Holzpellets häufig schon. Sie beinhalten dann unter anderem Leim, der beim Abbrennen vergast und in die Luft gelangt, was sehr unökologisch ist. Heizfuxx® lässt nur von Anbietern mit hochwertigen Pressmaschinen herstellen, deren Pressdruck für den Lignin-Effekt ausreicht.

So sichern wir die Qualität unserer Produkte

Nestro Briketts Haufen
Alle Brikettierverfahren im Überblick

Holzbriketts sind Brennstoffe, die ein sehr charakteristisches Aussehen haben: Manchmal sind sie zylindrisch oder rund, haben ein Zugloch in der Mitte des Produkts oder eben auch keins. Wieder andere Produkte haben eine eher rechteckige Form. Doch das Aussehen von Briketts hat keinen Einfluss auf die Brennwerte der Produkte oder gar ihr Verhalten. Denn darin unterscheiden sie sich fast gar nicht.

Frau begutachtet Pellet
Zertifizierte Holzpellets und Holzbriketts

Zahlreiche Produkte der Marke Heizfuxx® sind zertifiziert. Die Holzpellets, PiniKay Briketts und Naestro Holzbriketts unterliegen beispielsweise der international gültigen Norm ISO 17225-2 und werden für den Verbraucher in die Norm ENplus A1-Zertifizierung übersetzt. Es gibt aber auch noch andere Zertifizierungen wie z.B. FSC. Was diese Zertifikate bedeuten und wie sinnvoll diese sind erfahren Sie hier.

arrow_upward