Heizen mit Festbrennstoffen in geprüfter Qualität

Bei Heizfuxx® werden Briketts und Pellets getestet

Brennende Holzpellets

Heizen mit Naturprodukten in geprüfter Qualität!

Einheizen - effektiv und ökologisch.

Ökologische Brennstoffe für Kamine, Öfen und Kessel sind in privaten Haushalten seit Jahren eine gute Alternative zu herkömmlichen Energiequellen. Denn das Naturprodukt aus dem Wald ist günstig und vor allem CO²-neutral. Das heißt: Beim Verbrennen der Biomasse wird nur so viel CO² freigesetzt, wie das Holz zum Wachsen aufgenommen hat. Dazu ist der nachwachsende Rohstoff eine Energiequelle, die mit dem ökologischen Gewissen vereinbar ist. Je nachdem, ob wir mit einem klassischen Kamin, einem Kachelofen oder einem Kessel heizen, bietet die Marke Heizfuxx® Produkte für den jeweiligen Einsatz an – und das in zertifizierter Top-Qualität. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass jeder Anlage so effizient wie möglich mit unseren Festbrennstoffen beheizt werden kann.

 

Heizen mit Brennholz von Heizfuxx®

Heizfuxx® bietet für Kamine und Öfen Brennholz von der Birke, Esche und Buche an. Alle drei Harthölzer haben gute Brennwerte zwischen 1900 KWh/Raummeter und 2100 KWh/Raummeter, wunderschöne Flammenbilder, zeigen kaum Funkenflug und produzieren nur wenig Asche. Auf diese Weise heizen Anwender nicht nur effizient, sondern auch noch relativ sauber. Um optimale Brennwerte zu gewährleisten, liegt die Restfeuchte unserer Brennhölzer bei maximal 20 Prozent.

Holzbriketts in Heizfuxx®-Qualität

Auch das Heizen mit Holzbriketts wird bei Anwendern immer beliebter. Denn Briketts lassen sich auch in Öfen und Kesseln einsetzen, die für Scheitholz zugelassen sind. Die Briketts bestehen dabei aus naturbelassenen Spänen, die als Nebenprodukt in der Holzindustrie anfallen. In einem speziellen Pressverfahren werden sie unter extremem Druck verdichtet – und das ohne chemische Zusätze. Je nach Maschine erhalten die Briketts ihre typisch zylindrische oder eckige Form. Unschlagbarer Vorteil der Holzbriketts: Sie lassen sich gegenüber Scheitholz auf weniger Raum lagern. Eine Tonne ersetzt je nach Restfeuchte bis zu vier Schüttraummeter Scheitholz.

Die nach Enplus A1 zertifizierten Hartholzbriketts von Heizfuxx® liefern hohe Brennwerte, brennen aufgrund der Verdichtung lange und sind so ein besonders effizienter Brennstoff. Sie verbrennen sauber, mit wenig Asche und einem nur minimalen Schwefelanteil. Neben RUF Hartholz- und RUF Nadelholz-Briketts liefert die Marke Heizfuxx® auch Gluthalter, Feuerwalzen, Brennstäbe und Heizrohre.

Effizientes Heizen mit Holzpellets

Auch das Heizen mit Holzpellets ist eine ökologisch sinnvolle Alternative. Endanwender können die zertifizierten Presslinge entweder in einem Kessel oder dafür zugelassenen Ofen verbrennen. Die Pellets sind aus Sägemehl oder Hobelspänen der Kiefer hergestellt und werden im Rahmen der Pressung in ihre zylindrische Form gepresst. Auch hier verwendet Heizfuxx® keine chemischen Zusätze. Denn das Pressverfahren setzt das im Holz vorhandene Bindemittel Lignin frei, mit dem die Holzspäne aneinanderkleben. In aller Regel haben die Presslinge eine Länge zwischen zehn und 25 Millimetern, der Durchmesser liegt bei rund sechs Millimeter.

Ein Pellet-Ofen befindet sich häufig im Wohnzimmer und muss regelmäßig mit Sackware aufgefüllt werden. Pellet-Kessel dagegen stehen zusammen mit einem Silo oder Tank im Keller, aus dem die Anlage vollautomatisch den Brennstoff entnimmt. Die vollautomatisierten Anlagen haben den Vorteil, dass sie mit einem Regler ausgestattet sind, die das Holz so effizient wie möglich verbrennen und die Emissionswerte niedrig halten.

Egal, ob Sie mit Holzbriketts, Pellets, Brennholz, Koks oder Steinkohle heizen: Die Heizfuxx®-Produkte bestehen aus hochwertigem Material in exzellenter Qualität. 

Mehr über unsere Briketts und Pellets

Frau begutachtet Pellet
Zertifizierte Holzpellets und Holzbriketts

Zahlreiche Produkte der Marke Heizfuxx® sind zertifiziert. Die Holzpellets, PiniKay Briketts und Naestro Holzbriketts unterliegen beispielsweise der international gültigen Norm ISO 17225-2 und werden für den Verbraucher in die Norm ENplus A1-Zertifizierung übersetzt. Es gibt aber auch noch andere Zertifizierungen wie z.B. FSC. Was diese Zertifikate bedeuten und wie sinnvoll diese sind erfahren Sie hier.

Brennende Holzscheite
Die Qualitätsmerkmale unserer Festbrennstoffe

Heizfuxx® bietet seinen Kunden neben zertifizierten Holzbriketts und Holzpellets auch geprüfte Festbrennstoffe wie beispielsweise Steinkohle, Koks und Brennholz an. Unser primäres Ziel ist es, dass Heizen so unkompliziert, effizient und sicher wie möglich zu machen. Unsere Produkte werden genau aus diesem Grund für verschiedene Heizarten getestet und unterliegen strengen internen Qualitätskontrollen. Diese kann man auch an den Eigenschaften der Brennstoffe, welche wir hier erläutern, erkennen. Selbstverständlich liefern wir alle Brennstoffe so verpackt, dass sie einfach und sauber gelagert werden können.

arrow_upward